ASV 1959 Pfäffingen e.V.

Save the Date - Verkaufsstart Stickeralbum

Am 9. März geht es los: Unser langersehntes Stickeralbum des SV Poltringen & ASV Pfäffingen kommt endlich auf den Markt! Wir feiern den Verkaufsstart mit einem Event im Hof von Christine Kittel. Kaufen, Kleben, Tauschen, Spielen und ein kleines Programm - das wird ein Spaß - aber nur, wenn ihr alle dabei seid. Also kommt am 9.März um 14 Uhr zu Papier Kittel!!


 

Zum Seitenanfang

ASV Bewegungstag 2024

Am 17. März 2024 lädt der ASV Pfäffingen alle Interessierten ganz herzlich zum 4. Bewegungstag in der Pfäffinger Turnhalle ein.

Um 10:00 Uhr starten die Bambini mit einem Hallenturnier. Zuschauer sind herzlich willkommen und haben vom Zuschauerrang einen super Blick auf das gesamte Spielfeld!

Ab 13:00 Uhr lädt eine große Bewegungslandschaft die Kinder zum Klettern, Hüpfen, Balancieren, Schwingen und Rutschen ein. Hierbei sind Geschicklichkeit, Kraft und Ausdauer gefragt. Je nach Alter erkunden die Kids die Bewegungslandschaft gemeinsam mit einer Begleitperson. Die Aufsichtspflicht während der Veranstaltung liegt bei den Eltern.

Um 14:00 Uhr präsentieren die Kinder des Grundschulturnens ihr erlerntes Können in einer kurzen Aufführung.

Da Bewegung bekanntlich hungrig und durstig macht, ist auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Ganz herzlich bedankt sich der ASV für die freundliche Unterstützung bei der Kreissparkasse Tübingen!

Zum Seitenanfang

Neues Jahr, neuer Sporttrend!

Die allererste Einheit des neuen Jahres begann zwar ganz gemütlich im Frauensport, doch dann ging's auch direkt mit einem neuen Sporttrend weiter! Fitnesstrainerin Kerstin brachte für die aktuelle Einheit wieder einmal eine ganz neue, im Trend liegende Sportart mit: Crawling! Noch nie gehört? – So ging es bis dato der ganzen Gruppe! Crawling = krabbeln. Doch keine Angst um die Knie! Die Übungen finden zwar teils im Vierfüßlerstand statt, jedoch unter Körperspannung und dadurch mit angehobenen Knien. Auf diese Weise wird v.a. die Rumpf- und Armmuskulatur gekräftigt. Die Bewegungsabläufe sind einfach: vorwärts, rückwärts, seitwärts und das alles mit viel Körperspannung. Rund 20 Minuten „Krabbeln“ sieht die aktuelle Einheit vor. Die weitere Trainingszeit wird für einen kleinen Ausdauerteil und weitere Kräftigungsübungen für ein ausgewogenes Training genutzt. Die abschließenden Dehn- und Entspannungsübungen runden die Stunde ab.

Du möchtest Dich ebenfalls gerne in der Gruppe und abwechslungsreich bewegen? – Komm gerne dazu! Immer dienstags (außer in den Ferien) ab 19.30 Uhr findet der „Frauensport“ in der Turnhalle statt. Turnschuhe und ein Handtuch sollten mitgebracht werden. Anschließendes Duschen ist in der Turnhalle möglich.

Zum Seitenanfang

Frauenpower im ASV…

… ist immer dienstags (außer in den Ferien) ab 19:30 Uhr in der Turnhalle angesagt!

Mit dem Begriff „Ganzkörperfitness“ lässt sich diese Trainingsstunde wohl am besten beschreiben: Aerobic mit und ohne Step, gymnastische Übungen, Beckenbodentraining, HIIT-Einheiten, Bauch-Beine-Po-Elemente, dance fitness und vieles mehr… Kerstin Arnold, lizenzierte Fitnesstrainerin, gestaltet die Trainingseinheiten abwechslungsreich, so dass alle Vorlieben und Wünsche von Zeit zu Zeit erfüllt werden.

Jede Teilnehmerin kann dabei ihr eigenes Level wählen, so dass das Training fordernd, aber keinesfalls überfordernd ausgestaltet ist.

Als ASV-Mitglied steht Dir dieses ASV-Angebot jederzeit zur Verfügung – einfach vorbeischauen und mitmachen!

Turnschuhe und ein Handtuch sollten mitgebracht werden. Anschließendes Duschen ist in der Turnhalle ebenfalls möglich.

Zum Seitenanfang

Rückblick „heimspiel 2023“: Gelacht, gesungen, getanzt…

…kurz um: Vergangenen Samstag herrschte in der Pfäffinger Turnhalle wieder mal ausgelassen gute Stimmung! Die Fortsetzung der Veranstaltungsreihe “heimspiel“ war ordentlich geglückt!

Nach Hallenöffnung füllten sich zügig die Plätze, so dass bis zum Programmbeginn genügend Zeit für die Geselligkeit und die Verköstigung mit den leckeren, schwäbischen Köstlichkeiten verblieb.

Der erste Auftritt des Abends gehörte Sabine Schief. Die Kabarettistin verstand es hervorragend die Zuschauer/Innen in kürzester Zeit zum Schmunzeln und Lachen zu bringen. Auf ihrem Weg zur Bühne entdeckte sie doch tatsächlich auch ihren ehemaligen, spanisch-griechischen Liebhaber Car-los. Auf der Bühne erwies sie sich dann nicht nur als Wortkünstlerin beim Zungenbrechersprechen, sondern auch als talentierte Sängerin. Das während ihres Auftritts verschenkte „Anti-Seggle-Spray“ hätte wohl fast jeder gerne überreicht bekommen.

Dann war es auch schon Zeit die zweite Gruppe des Abends auf die Bühne zu holen: Die Band PommFritz übernahm die Regie. Mit selbst komponierten und getexteten, schwäbischen Songs sorgten sie für ordentlich Stimmung! Dabei bedienten sie sich ganz unterschiedlicher Genres: Volksmusik, Country oder auch Reggae – und das stets mit schwäbischen Texten. Zu jedem ihrer Songs gab es einen kurzen Einblick in die Entstehungsgeschichte. Ohne Zugabe lies das Publikum die Band zum Ende hin dann auch nicht mehr gehen: Vollkostümiert gab es zum Abschluss vier Fischerinnen und die besungene Klara zu bewundern!

Für das tolle Programm und die gute Unterhaltung bedanken wir uns bei allen Künstlern wie auch bei unserem Moderator Kay-Uwe Henning, der uns wortgewandt durch den Abend begleitete!

Der ASV Pfäffingen bedankt sich zudem bei allen Gästen für Ihr Kommen, bei allen Helfer/Innen für Ihre Unterstützung und bei allen Sponsoren für Ihren finanziellen Beitrag.

Impressionen & Erinnerungen an diesen schönen Abend sind schon bald in der Bildergalerie zu finden.

Zum Seitenanfang

Rückblick: Laternenlauf des ASV-Grundschulturnens

12.11.2023

Viele Kinder mit ihren Eltern, schöne, leuchtende Laternen, musikalische Umrahmung während des Laufs durch den Ort und bei Ankunft am gemütlichen Lagerfeuer im Wäldle durch die Jugendkapelle Unterjesingen, leckerer Punsch und eine heiße, rote Wurst – so lässt sich der Laternenlauf des Grundschulturnens am vergangenen Samstag beschreiben.

Die vielen strahlenden Kinderaugen lassen auf eine gelungene Veranstaltung schließen!

Für die schöne Idee und die Umsetzung bedankt sich der ASV ganz herzlich beim Team des Grundschulturnens um Alette, Gertrud und Christian sowie bei Wolfgang K. für die Vorbereitung des wärmenden Lagerfeuers!

Zum Seitenanfang

E- und F-Jugend als Einlaufkinder beim SSV Reutlingen 05

Unsere E- und F-Jugend der SGM Poltringen/Pfäffingen hatten die großartige Chance, als Einlaufkinder beim Oberliga-Spiel des SSV Reutlingen gegen den FC Nöttingen am 4. November 2023 im Stadion an der Kreuzeiche dabei zu sein.

Insgesamt nahmen 26 aufgeregte Kinder teil, davon 11 Kinder aus der E- und 15 Kinder aus der F-Jugend, begleitet von ihren Trainern und Betreuern. Eltern, Großeltern, Geschwister und Freunde waren ebenso zahlreich dabei – insgesamt waren wir mit über 80 Personen im Stadion.

Felix M. hatte die Ehre, den Spielball auf das Feld zu tragen. Zudem waren Mats, Felix S. und Fabian Teil des Einlaufs mit dem Schieds- und den Linienrichtern. Die übrigen F-Jugend-Kinder begleiteten die Spieler des SSV Reutlingen, während die E-Jugend die Mannschaft des FC Nöttingen auf das Spielfeld führte.

Trotz der Unterstützung unserer jungen Kicker, die den SSV insbesondere in der zweiten Halbzeit enthusiastisch und lautstark anfeuerten, endete das Spiel mit einem 1:1-Unentschieden, was beiden Mannschaften zumindest einen Punktgewinn bescherte.

Im Rahmen der Einladung durften wir unsere Vereine und unsere Spielgemeinschaft auch im aktuellen Stadionheft des SSV Reutlingen präsentieren.

Unser Dank geht an den SSV Reutlingen, insbesondere an Walter Haap und Ulrich Mauroschat, die uns dieses tolle Erlebnis ermöglicht haben.

Weitere Fotos gibt es auf der Homepage des SV Poltringen.

Zum Seitenanfang

Neue Sammelstelle für den Rasenschnitt

An drei Abenden wurde auf unserem Sportgelände gebaggert, Kies eingestreut, die Fläche abgezogen und mit fleißigen Händen Stein um Stein ausgelegt. Zum Schluss noch alles abgerüttelt und fertig ist die neue 30qm große Fläche in der Nähe der Beachfelder.

Vielen Dank an die fleißigen Helfer, die ihr Fachwissen, ihre Zeit und Muskelkraft zur Verfügung gestellt haben!

Zum Seitenanfang

Thilo Kehrer zu Gast beim ASV Pfäffingen

Wann immer es die Zeit erlaubt, schaut Thilo Kehrer bei seinem Heimatverein ASV Pfäffingen vorbei. Vor dem Rückflug nach England übergab Thilo ein Trikot von seinem aktuellen Verein West Ham United an Armin Göhring, Abteilungsleiter Fußball.

Vielen Dank, Thilo! Du bist immer herzlich willkommen bei uns.

Zum Seitenanfang

Turnen - Verabschiedung Trainerinnen

Herzlichen Dank

Leider können unsere langjährigen Trainerinnen Ronja Bühler, Marie-Louise Lemeunier und Annika Krieger aufgrund von Ausbildung und Auslandsaufenthalten ihre Tätigkeit nach den Sommerferien nicht mehr weiterführen. Wir bedanken uns, auch im Namen des ASV Pfäffingen, für das Engagement und die tolle Arbeit. Als kleine Erinnerung gab es für jede der drei Trainerinnen ein T-Shirt.

Für eure nächsten Schritte wünschen wir euch alles Gute. Kerstin, Mely und Verena

Zum Seitenanfang

Rückblick ASV-Sportwochenende

16.07.2023

Gezielt und geschossen, gepritscht und gebaggert, Fußball in allen Altersklassen gespielt, gebastelt und (an-)gemalt, ausgelassen, besinnlich gefeiert, unterhalten und gelacht, gegessen und getrunken … 

Die Aufzählung könnte wohl unendlich fortgesetzt werden und beschreibt genau damit die große Abwechslung am ASV-Sportwochenende!  Das bunte, sportliche und gleichzeitig gesellige Programm repräsentiert das umfangreiche Angebot unseres Sportvereins und hält damit für jede/-n etwas bereit. Zum Gelingen dieses schönen und erfolgreichen Wochenendes haben viele helfende Hände beigetragen - hierfür ganz herzlichen Dank!

Besonders möchten wir uns bei der Kirchengemeinde und dem Posaunenchor für die Durchführung des mittlerweile fest etablierten Gottesdiensts im Wäldle bedanken. Auch alle sportlichen Organisatoren, Turnierleitungen und Organisatorinnen des Kinderprogramms haben einen großen Beitrag zum Gelingen geleistet - vielen Dank! Dankeschön zudem auch an alle Vereinssporen, die mit ihrem Beitrag die Umsetzung der wertvollen Vereinsarbeit ermöglichen.

Wem über das Wochenende neue Ideen zur Ergänzung des Programms in den Kopf gekommen sind, wer einen kritischen Punkt anzumerken hat oder wer sich ganz einfach gerne an künftigen Veranstaltungsorganisationen beteiligen möchten, der/die darf sich jederzeit beim ASV-Festausschuss melden!

Weitere Bilder vom ASV-Sportwochenende sind in der Bildergalerie zusammengestellt.

Zum Seitenanfang

Nachlese zum ASV-Bewegungstag 2023

Am 19.03.2023 fand bereits zum 3. Mal der ASV-Bewegungstag in der Turnhalle Pfäffingen statt. 

Das Programm des Sonntagvormittags startete schon früh: Um 9.30 Uhr ertönte der Anpfiff zum ersten Spiel des Mini-Bambini-Hallenturniers. Drei Mannschaften aus der Umgebung waren zu Gast; als vierter Teilnehmer waren natürlich die Kids der SGM Poltringen/Pfäffingen am Start. In einem eigens abgetrennten Spielfeld wurden die Partien ausgetragen. Spiel und Spaß stand stets im Vordergrund und das war in den vielen Gesichtern der Kinder und Erwachsenen auch zu sehen.

Nach einer Umbauphase wurde die Turnhalle dann zu einer bunten Bewegungslandschaft umgestaltet. Stationen zum Klettern, Springen, Balancieren, Hüpfen und Schaukeln luden die Kinder zur freien Bewegung ein. Elternteile waren stets mit dabei und begleiteten ihre Sprösslinge.

Zu Beginn des spielerischen Nachmittags zeigten die Kinder des Grundschulturnens bei einer Aufführung ihr ganzes Können.

Ein späteres Highlight war dann der Besuch des Turni-Hasen, der nach lautstarken Rufen die Pfäffinger Turnhalle gefunden hatte.

Strahlende und stolze Kinderaugen waren an diesem Tag überall in der Turnhalle zu sehen!

Für das Angebot des Fitnesskurses konnten sich leider keine Teilnehmer/-innen finden - ein künftiges Angebot dieser Art wird daher nicht mehr möglich sein.

Für die Unterstützung und Durchführung des Bewegungstages bedankt sich der ASV ganz herzlich bei allen Helferinnen und Helfer, insbesondere den Trainern Matze und Robbe sowie Alette, Gertrud und Christian! 

Ein herzliches Dankeschön geht auch an die KSK Tübingen als Sponsor dieses sportlichen Tages!

Die Bambinis der SGM Poltringen/Pfäffingen

Weitere Impressionen des Bewegungstages finden Sie in unserer Bildergalerie.

Zum Seitenanfang

Wir suchen Dich als Abteilungsleiter/-in Turnen

Vereinsleben braucht Ehrenamt!

Was ist deine Aufgabe als Abteilungsleiter*in?

- Du bist das Bindeglied zwischen den Trainingsgruppen deiner Abteilung und dem Ausschuss des Sportvereins als Entscheidungsgremium.

- Als Mitglied im Ausschuss geht es darum, den Verein im Ganzen weiterzuentwickeln. Du kannst neue Ideen einbringen und das sportliche Angebot in Pfäffingen aktiv mitgestalten.

 

Was sind deine Tätigkeiten – ganz konkret:

- Du stehst als Ansprechpartner*in für deine Übungsleiter*innen zur Verfügung.

- Du baust neue Gruppen auf und organisierst diese.

- Du nimmst an den Ausschusssitzungen teil, die regelmäßig etwa alle sechs Wochen stattfinden.

- Du musst nicht zwingend Erfahrungen im Turnbereich mitbringen, von Vorteil wäre es aber natürlich.

 

Mit deinen Aufgaben stehst Du nicht alleine da. Im Ausschuss arbeitet man im Team und hilft sich gegenseitig!

Wenn Du neugierig geworden bist, dann melde dich gerne bei Verena Höckh:

Email:   verena.hoeckh@asvpfaeffingen.de

Tel.:    0151 59480201

Zum Seitenanfang

Nachlese zur Mitgliederversammlung 2023

Am Abend des 17. Märzes lud der ASV Pfäffingen zur diesjährigen Hauptversammlung in das Vereinsheim ein. Der Abend stand unter dem Thema „ehrenamtliches Engagement“ im Verein. Darauf stimmte der erste Vorsitzende, Fritz Haas, bei seiner Eröffnungsrede gleich ein. Des Weiteren ging er auf die neuen Anforderungen zum Thema Kinder- und Jugendschutz ein, auf die sich der Verein vorbereiten muss. Auf das vergangene Jahr, das erste, das nach Corona weitgehend normal verlief, kann der ASV zufrieden zurückschauen.

Sportlich gab es beim Fußball erfreuliche Erfolge, so musste sich unsere erste Mannschaft beim Pfaffenbergpokal erst im Elfmeterschießen geschlagen geben und belegte einen sehr guten 2. Platz. Auch die D-Jugend der JSG-Ammertal kann auf ein erfolgreiches Jahr inklusive Gewinns des VR-Cups zurückschauen, wie Abteilungsleiter Armin Göhring berichtete.

Auch die nichtsportlichen Veranstaltungen des Vereins, das Sportwochenende und das Straßenfest im Sommer, die Winterfeier und die Beteiligung am Nachtumzug der Narren verliefen sehr erfolgreich. Miriam Reichert, als Vertreterin des Festausschusses, verwies dann noch auf die Planungen für dieses Jahr. Wir können uns wieder auf ein Sportwochenende (erstes Juliwochenende) und eine Neuauflage des „Heimspiels“ (18. November) freuen.

Für die Abteilung Hallensport berichtete Kurt Kümmerle über das vergangene Jahr, das sich auch für den Tischtennis und den Jedermannsport wieder normalisierte. Beim Volleyball freuen wir uns über neu dazugewonnene Mitspieler, die zunächst im Sommer zum Beachvolleyball kamen und jetzt auch in der kalten Jahreszeit in der Halle mit dabei sind. Silke Jäger und Miriam Reichert berichteten über den Lauf- und den Radtreff des ASV, die sich ebenfalls darüber freuten endlich wieder auf ein normales Jahr zurückschauen zu können.

In der Abteilung Turnen bahnen sich Änderungen an, die bisherige Abteilungsleiterin Verena Höckh berichtete unter anderem über die Anschaffung eines neuen Sprungtisches, der durch einen Arbeitseinsatz der Turnerinnen und großzügige Spenden finanziert werden konnte. Nach vielen Jahren Engagements gibt Frau Höckh ihre Funktion leider auf. Eine NachfolgerIn konnte bislang nicht gefunden werden.

Während sich die finanzielle Lage des Vereins, wie Kassier und 2. Vorstand Paul Jähnig berichtete, im letzten Jahr erfreulich entwickelte und durch die Kassenprüferinnen Jutta Beeh und Simone Herzig bestätigt wurde, sehen wir bei der Gewinnung von Helfern und TrainerInnen Schwierigkeiten. Dies war Thema einer Sondersitzung des Vereinsausschusses ,über die Schriftführer Jan Grewe berichtete. Hierüber kam es im Anschluss zu angeregten Diskussionen und es wurden Ideen gesammelt. Der Vorstand und der Ausschuss wurden auf Antrag des Vereinsmitglieds Dr. Peter Gundlach einstimmig entlastet.

Für 25-jährige Vereinsmitgliedschaft wurden in diesem Jahr Jutta Beeh, Anna, Lisa, Marius und Sonja Braun sowie Thomas Höschele, Wolfang Romer und Thomas Wolburg geehrt: Seit 40 Jahren sind Dr. Peter Gundlach, Gerhard Hechler, Ulrike Lösch und Thomas Rall Mitglieder des Vereins. Manfred Heim wurde für 50-jährige Vereinsmitgliedschaft geehrt. Durch Frau Brigitte Roll vom Sportkreis Tübingen wurden Verena Höckh und Miriam Reichert für langjähriges ehrenamtliches Engagement mit der WLSB-Ehrennadel in Bronze ausgezeichnet. 

Bei den anschließenden Wahlen wurden der 2. Vorstand, Paul Jähnig, der Schriftführer, Jan Grewe, die Kassenprüferinnen Jutta Beeh und Simone Herzig sowie Mitgliedervertreter Jörg Eyth im Amt bestätigt. Offen bleiben die Positionen AbteilungsleiterIn Turnen und der vierte Mitgliedervertreter. Wie viele Vereine ist auch der ASV auf der Suche nach TrainerInnen, ÜbungsleiternInnen und ehrenamtlich Engagierten, die den Verein weiterentwickeln möchten.

Der ASV Pfäffingen bedankt sich bei allen Mitgliedern für die Treue, bei allen ehrenamtlichen Helfern für ihr Engagement und bei allen Sponsoren für ihre Unterstützung.

Ausgezeichnet mit der WLSB Ehrennadel: Verena Höckh und Miriam Reichert

Zum Seitenanfang

ASV-Speeddating

In einem „Speeddating“ möchte der ASV ab sofort an dieser Stelle in zehn kleinen Sessions in aller Kürze über verschiedenste Themen informieren und den Lesern somit einen Einblick in die Arbeit und Themenwelt geben, die einen Sportverein beschäftigen. Dabei geht es zum Teil ganz konkret um Aufgabenstellungen des ASV Pfäffingen, aber auch allgemein um Sportarten, die vom ASV angeboten werden.

  • Jugendtrainer Fußball gesucht                                                                                                  
  • Seilspringen – verloren gegangene Grundlage?
  • Wie funktioniert das Wettkampfsystem im Gerätturnen?
  • Was ist Volleyball und was sind die Inhalte dieser Sportart?
  • Was bedeutet Vereinsarbeit?
  • Woher kommt Tischtennis?
  • Nordic Walking
  • Kinderturnen
  • Yoga – Trend aus Fernost
  • Was verbirgt sich hinter dem Angebot „Jedermannsport“?

 

Zum Seitenanfang

Karte zeigen für den ASV!

 

Der ASV ist Stammkunde im Baumarkt „Globus“ in Rottenburg.

 

Durch Vorlage der Stammkundenkarte werden Umsätze gesammelt und nach einem Jahr einer Staffelung entsprechend verzinst.

Ab 1.500€ Gesamtumsatz => 3% Bonus,

ab 2.500€ => 5% und

ab 5.000€ => 10%!

 

Die Teilnahme ist einfach…

 

Ihr zeigt die Stammkundenkarte bei jedem Eurer Einkäufe und schon wird gesammelt. Ob digital oder in Papierform ist dabei ganz egal.

 

…der Erfolg groß!

 

Ohne Mehraufwand kann ein aktiver Beitrag zur Vereinsarbeit geleistet werden.

Die Stammkunden-Karte bitte ausdrucken und beim nächsten Besuch zum "Globus" mitnehmen. Oder zeigt die Kundenkarte einfach auf Euerm Smartphone, wenn Ihr an der Kasse bezahlt!

 

 

Zum Seitenanfang

Gut für Neckar-Alb

Jeder Euro kommt an!

Das Spendenportal der Kreissparkassen Reutlingen und Tübingen unterstützt soziale Projekte und gemeinnützige Vereine. Jeder Euro auf gut-fuer-neckaralb.de kommt zu 100 Prozent bei den Trägern der sozialen Projekte an. Ohne Abzug. Dies ist möglich, weil die Kreissparkassen die laufenden Kosten für den Betrieb der regionalen Spenden­plattform übernehmen.

Der ASV hat sich zum Aktionsbeginn mit drei Projekten un Spenden beworben: Beteiligung an unserem Großprojekt neue Beregnungsanlage, Unterstützung beim Sportwochenende und bei der Anschaffung eines neues Sportgerätes für das Geräteturnen. Wir freuen uns über jede Unterstützung und bedanken uns im vorraus für Ihre Beteiligung.

hier geht es zur Plattform:  gut-fuer-neckaralb.de

Kommentare zu diesem Artikel
Beitrag schreiben

Bisherige Beiträge

Zum Seitenanfang