ASV 1959 Pfäffingen e.V.

Rückblick: ASV-Sportwochenende 2024

Sportlich aktiv + gesellig miteinander!

Perfekt auf die Wetterverhältnisse abgestimmt, startete das Sportwochenende am Freitagabend mit dem traditionellen 11m-Turnier. Bevor das eigene Können in den Vordergrund rückte, wurde zusammen der deutschen Nationalmannschaft zugeschaut.

Nach einer Umbauphase am Samstag ging es am Sonntag dann im idyllischen Wäldle weiter: Der Tag begann mit der Feier eines Gottesdienstes im Grünen. Parallel startete das Beachvolleyballturnier und wenig später begann auch schon das gut besuchte Bambini-Schnuppertraining. Für die Kleinen ging es anschließend mit einem bunten Kinderprogramm weiter, während sich die Großen beim Kleinfeldturnier ebenfalls fußballerisch auspowern konnten.

Das umfassende, kulinarische Angebot lud die Gäste, Zuschauer/Innen und Sportler/Innen zum gemeinsamen Verweilen ein.

Zum Gelingen dieses schönen und erfolgreichen Wochenendes haben viele helfende Hände beigetragen – hierfür ganz herzlichen Dank!

Besonders möchten wir uns bei der Kirchengemeinde und dem Posaunen-Ensemble für die Durchführung des Gottesdiensts im Wäldle bedanken.

Auch alle sportlichen Organisatoren, Turnierleitungen und Organisatorinnen des Kinderprogramms haben einen großen Beitrag zum Gelingen geleistet – vielen Dank!

 

Zum Seitenanfang

Ankündigung Pfaffenbergpokalturnier 2024

56 Jahre Tradition.

6 Mannschaften um den Pfaffenberg.

1 Wanderpokal

Anlässlich des 100-jährigen Bestehens des SV Oberndorf findet das traditionelle Pfaffenbergpokalturnier dieses Jahr vom 26.-28.07.2024 im Tannenrainstadion Oberndorf statt.

Wer wird wohl dieses Jahr den Wanderpokal mit nach Hause nehmen können? Schafft es der SV Wurmlingen, den Pokal zu verteidigen?

Kommt vorbei und seht es selbst! 

 

Teilnehmende Mannschaften / Aktive
SV Oberndorf, SV Wendelsheim, SV Wurmlingen, SGM Altingen/Entringen, SV Unterjesingen, SGM Poltringen/Pfäffingen

Spielzeiten SGM Poltringen/Pfäffingen in der Vorrunde:

Freitag, 26.07.2024 um 19:30 Uhr:
SV Unterjesingen - SGM Poltringen/Pfäffingen

Samstag, 27.07.2024 um 16:45 Uhr:
SV Wendelsheim - SGM Poltringen/Pfäffingen

Am Sonntag 28.07.2024 finden ab 11:00 Uhr die Halbfinalspiele statt. Das Finale ist für 17:00 Uhr geplant.

 

Das AH-Turnier findet am Samstag 27.07.2024 statt. Unsere SG spielt die Vorrunde zu folgenden Zeiten:

Samstag, 27.07.2024 um 18:29 Uhr:
SV Unterjesingen AH - SGM Poltringen/Pfäffingen AH

Samstag, 27.07.2024 um 19:25 Uhr:
SGM Poltringen/Pfäffingen AH - SV Wendelsheim AH

Die Halbfinalspiele beginnen um 19:42 Uhr. Das Finale ist für 20:50 Uhr geplant.

 

Hier finden Sie den Live-Ticker zum Pfaffenbergpokalturnier:

Für den Live-Ticker des AH-Turniers am 28.07.2024 nutzen Sie bitte folgenden Link:

Zum Seitenanfang

Erfolg beim Triathlon

Konstantin Mentis hat einen neuen aussergewönlichen Erfolg erzielt. Beim München Triathlon gewann er in der Mitteldistanz über 1.9km Schwimmen, 80km Radfahren und 21km Laufen den Titel in der Altersgruppe AK60 den 1. Platz.
Nach dem "Finisher" beim Ironman auf Hawai vor ein paar Jahren ein neues grandioses Ergebnis.

Herzlichen Glückwunsch Kosta zu dieser wahnsinns Leistung!

 

Bewertung zu diesem Artikel
 (5,0 , 1 Bewertung)
Artikel bewerten

Kommentare zu diesem Artikel
Beitrag schreiben

Bisherige Beiträge

Zum Seitenanfang

Aus Frauensport wird BodyFit

Gleiches Konzept, gleiche Zielgruppe und gleiche Trainerin – nur der Name ändert sich.

Das heißt: Immer dienstags um 19:30 Uhr treffen wir uns zu abwechslungsreichem Ganzkörpertraining in der Turnhalle. Die Trainingseinheiten finden immer in 3er-Blöcken statt, so dass sich Trainingseffekte ohne Langeweile einstellen können. Das Repertoire ist dabei nahezu unerschöpflich: Aerobic mit und ohne Step, Zirkeltraining, Gymnastik und Bodyshaping, Kraft- und Ausdauereinheiten, HIIT, Dehnübungen u.v.m. 

Neue Gesichter sind jederzeit willkommen! Einfach Trainingsschuhe, ein Handtuch und die Trinkflasche mitbringen. Eine Möglichkeit zum Duschen besteht ebenfalls.

Zum Seitenanfang

Mitgliederversammlung 2024

Am 15. März fand die Hauptversammlung des ASV Pfäffingen statt. In seiner Eröffnungsrede berichtete der erste Vorsitzende, Fritz Haas, über das vergangene Jahr und betonte die Schwierigkeiten, ehrenamtliche Helfer für den Verein zu gewinnen. Die erfreuliche wirtschaftliche Entwicklung, über die der Kassier und 2. Vorsitzende Paul Jähnig im Detail berichtete, eröffnet die Möglichkeit für Investitionen in mehr Nachhaltigkeit durch eine LED Flutlichtanlage. 

Über sportliche Erfolge im Fußball und die Herausforderungen der Trainersuche berichtete Armin Göhring und hob die  gute Zusammenarbeit mit den Nachbarvereinen aus Poltringen und Unterjesingen hervor. Für die Abteilung Turnen berichtete kommissarisch Miriam Reichert. Sie stellte die hohe Nachfrage im Bereich Kinderturnen und auch im Frauensport heraus. Dieser schönen Entwicklung steht gegenüber, dass die Stelle der Abteilungsleitung unbesetzt ist. Aus der Abteilung Hallensport berichteten Heinz Rebstock (Jedermannsport und Tischtennis), Miriam Reichert (Radtreff) und Silke Jäger (Lauftreff)  über die sportlichen und geselligen Aktivitäten im vergangenen Jahr. Auch hier konnten wir uns über neue SportlerInnen freuen. Vorstand und Ausschuss wurden anschließend einstimmig entlastet.  Bei den anstehenden Wahlen wurden der erste Vorsitzende, Fritz Haas, der Kassier, Paul Jähnig, die Kassenprüfer Jutta Beeh und Simone Herzig sowie die Mitgliedervertreterinnen Miriam Reichert und Karen Remmler im Amt bestätigt.

Geehrt für langjährige Mitgliedschaft wurden Albert Höckh (50 Jahre), Ellen und Rudi Hägele, Bärbel und Werner Kroenlein und Max Winck (40 Jahre), Manfred Hein, Eric Hénique, Simone Herzig und Carina Stoll (25 Jahre). Weiter wurden Miriam Reichert und Gertrud Dresely für ihr ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet. Der ASV Pfäffingen bedankt sich bei allen Mitgliedern für die Treue, bei allen ehrenamtlichen Helfern für ihr Engagement und allen Sponsoren für ihre Unterstützung.

Ehrung für 50 Jahre Mitgliedschaft -  v.l. Fritz Haas, Albert Höckh 

Zum Seitenanfang

Wir suchen Dich als Abteilungsleiter/-in Turnen

Vereinsleben braucht Ehrenamt!

Was ist deine Aufgabe als Abteilungsleiter*in?

- Du bist das Bindeglied zwischen den Trainingsgruppen deiner Abteilung und dem Ausschuss des Sportvereins als Entscheidungsgremium.

- Als Mitglied im Ausschuss geht es darum, den Verein im Ganzen weiterzuentwickeln. Du kannst neue Ideen einbringen und das sportliche Angebot in Pfäffingen aktiv mitgestalten.

 

Was sind deine Tätigkeiten – ganz konkret:

- Du stehst als Ansprechpartner*in für deine Übungsleiter*innen zur Verfügung.

- Du baust neue Gruppen auf und organisierst diese.

- Du nimmst an den Ausschusssitzungen teil, die regelmäßig etwa alle sechs Wochen stattfinden.

- Du musst nicht zwingend Erfahrungen im Turnbereich mitbringen, von Vorteil wäre es aber natürlich.

 

Mit deinen Aufgaben stehst Du nicht alleine da. Im Ausschuss arbeitet man im Team und hilft sich gegenseitig!

Wenn Du neugierig geworden bist, dann melde dich gerne bei Verena Höckh:

Email:   verena.hoeckh@asvpfaeffingen.de

Tel.:    0151 59480201

Zum Seitenanfang

ASV-Speeddating

In einem „Speeddating“ möchte der ASV ab sofort an dieser Stelle in zehn kleinen Sessions in aller Kürze über verschiedenste Themen informieren und den Lesern somit einen Einblick in die Arbeit und Themenwelt geben, die einen Sportverein beschäftigen. Dabei geht es zum Teil ganz konkret um Aufgabenstellungen des ASV Pfäffingen, aber auch allgemein um Sportarten, die vom ASV angeboten werden.

  • Jugendtrainer Fußball gesucht                                                                                                  
  • Seilspringen – verloren gegangene Grundlage?
  • Wie funktioniert das Wettkampfsystem im Gerätturnen?
  • Was ist Volleyball und was sind die Inhalte dieser Sportart?
  • Was bedeutet Vereinsarbeit?
  • Woher kommt Tischtennis?
  • Nordic Walking
  • Kinderturnen
  • Yoga – Trend aus Fernost
  • Was verbirgt sich hinter dem Angebot „Jedermannsport“?

 

Zum Seitenanfang

Karte zeigen für den ASV!

 

Der ASV ist Stammkunde im Baumarkt „Globus“ in Rottenburg.

 

Durch Vorlage der Stammkundenkarte werden Umsätze gesammelt und nach einem Jahr einer Staffelung entsprechend verzinst.

Ab 1.500€ Gesamtumsatz => 3% Bonus,

ab 2.500€ => 5% und

ab 5.000€ => 10%!

 

Die Teilnahme ist einfach…

 

Ihr zeigt die Stammkundenkarte bei jedem Eurer Einkäufe und schon wird gesammelt. Ob digital oder in Papierform ist dabei ganz egal.

 

…der Erfolg groß!

 

Ohne Mehraufwand kann ein aktiver Beitrag zur Vereinsarbeit geleistet werden.

Die Stammkunden-Karte bitte ausdrucken und beim nächsten Besuch zum "Globus" mitnehmen. Oder zeigt die Kundenkarte einfach auf Euerm Smartphone, wenn Ihr an der Kasse bezahlt!

 

 

Zum Seitenanfang

Gut für Neckar-Alb

Jeder Euro kommt an!

Das Spendenportal der Kreissparkassen Reutlingen und Tübingen unterstützt soziale Projekte und gemeinnützige Vereine. Jeder Euro auf gut-fuer-neckaralb.de kommt zu 100 Prozent bei den Trägern der sozialen Projekte an. Ohne Abzug. Dies ist möglich, weil die Kreissparkassen die laufenden Kosten für den Betrieb der regionalen Spenden­plattform übernehmen.

Der ASV hat sich zum Aktionsbeginn mit drei Projekten un Spenden beworben: Beteiligung an unserem Großprojekt neue Beregnungsanlage, Unterstützung beim Sportwochenende und bei der Anschaffung eines neues Sportgerätes für das Geräteturnen. Wir freuen uns über jede Unterstützung und bedanken uns im vorraus für Ihre Beteiligung.

hier geht es zur Plattform:  gut-fuer-neckaralb.de

Kommentare zu diesem Artikel
Beitrag schreiben

Bisherige Beiträge

Zum Seitenanfang